So ändern Sie die Farbe der Titelleiste in Windows 10

In Windows 10 ist die Standardfarbe der Fenstertitelleiste, wie Sie auf dem Bild sehen können, weiß. Die meisten Benutzer bevorzugen eine benutzerdefinierte Farbe oder eine Farbe, die mit dem aktuellen Desktop-Hintergrund übereinstimmt.

In frühen Versionen von Windows 10 war es nicht möglich, die Farbe der Titelleiste über die Einstellungen oder die Systemsteuerung zu ändern. Wir mussten Änderungen an der Registrierung vornehmen, um eine andere Farbe als Weiß für die Titelleiste zu erhalten. Mit Windows 10 1511 hat Microsoft in den Einstellungen eine Option hinzugefügt, mit der man die Standardfarbe der Titelleiste ändern kann.

Ändern der Titelleistenfarbe über die Einstellungen in Windows 10

Schritt 1: Navigieren Sie zu Einstellungen > Personalisierung > Farben. Scrollen Sie auf der Seite nach unten, um die Option Akzentfarbe auf den folgenden Oberflächen anzeigen zu sehen.

Schritt 2: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Titelleisten und Fensterränder. Das war’s schon! Von nun an wird für die Titelleiste dieselbe Farbe verwendet wie für die aktuelle Akzentfarbe.

Schritt 3: Um die Farbe zu ändern, klicken Sie auf der gleichen Seite entweder auf eine der Farbkacheln oder auf die Option Benutzerdefiniert, um eine Farbe Ihrer Wahl zu erstellen.

Ändern der Farbe der Windows 10-Titelleiste über die Registry

UPDATE: Sie müssen diese Methode nicht mehr verwenden, da die oben genannte Methode hervorragend funktioniert. Außerdem ist es ganz einfach.

Unser Freund bei WinAero hat einen coolen Workaround entwickelt, um die Farbe der Titelleiste in Windows 10 in eine Farbe Ihrer Wahl zu ändern. Das Gute daran ist, dass Sie die Farbe der Titelleiste ohne die Hilfe einer Drittanbietersoftware ändern können. Sie müssen lediglich eine Datei bearbeiten.

Folgen Sie den unten stehenden Anweisungen, um die Farbe der Titelleiste in Windows 10 zu ändern.

Schritt 1: Öffnen Sie den Datei-Explorer (Windows Explorer) und navigieren Sie zu folgendem Ort.

C:\Windows\Ressourcen\Themes

Dabei ist „C“ das Laufwerk, auf dem Windows 10 installiert ist.

Schritt 2: Hier sehen Sie einen Ordner namens „aero“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner „aero“, klicken Sie auf Kopieren, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste (diesmal nicht auf den Ordner) und dann auf Einfügen. So erstellen Sie eine Kopie des Ordners „aero“ an derselben Stelle. Sie können natürlich auch Strg + C und Strg + V verwenden.

Wenn Sie das Dialogfeld Ordnerzugriff verweigert sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Wenn Sie das Dialogfeld Dateizugriff verweigert sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche Überspringen. Dadurch wird der Ordner „aero“ kopiert und die MSS-Dateien werden übersprungen.

Schritt 3: Benennen Sie nun den neu erstellten Aero-Copy-Ordner in Windows um. Wenn Sie die UAC-Eingabeaufforderung sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um die Umbenennung zu bestätigen.

Schritt 4: Öffnen Sie den neu erstellten Windows-Ordner. Benennen Sie aero.mstyles in windows.msstyles um. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie die UAC-Eingabeaufforderung erhalten.

Schritt 5: Öffnen Sie nun den Ordner en-US, der sich unter dem neu erstellten Windows-Ordner befindet. Hier benennen Sie die Datei aero.msstyles.mui in windows.msstyles.mui um.

Schritt 6: Gehen Sie zurück zum folgenden Ordner:

C:\Windows\Resources\Themes

Kopieren Sie die Datei aero.theme auf Ihren Desktop und benennen Sie sie dann in windows.theme um. Während

Schritt 7: Öffnen Sie die Datei windows.theme mit Notepad und suchen Sie die folgende Zeile im Abschnitt Visual Styles:

Path=%ResourceDir%\Themes\Aero\Aero.msstyles

Benennen Sie Aero.msstyles in windows.msstyles um.

Speichern Sie die Datei.

Das war’s!

Schritt 8: Schließlich doppelklicken Sie auf die bearbeitete windows.theme, um die farbige Titelleiste zu sehen.

Von hier an können Sie die Farbe der Titelleiste nach Ihren Wünschen ändern. Die Titelleiste verwendet die Akzentfarbe und kann durch Öffnen von Farbe und Aussehen geändert werden.

Die Umgehung scheint zwar etwas zeitaufwändig zu sein, ist es aber eigentlich nicht. Sie können ihn in weniger als fünf Minuten durchführen. Viel Erfolg!

Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie die Farbe der Titelleiste nicht ändern können, obwohl Sie die oben genannten Anweisungen befolgt haben.

So kehren Sie zur ursprünglichen Farbe zurück:

Schritt 1: Öffnen Sie den Ordner C:\Windows\Resources\Themes.

Schritt 2: Doppelklicken Sie auf die Datei aero.theme. Das war’s!